Jan Maria Greven: „Vom Vogel Mingipeel“. Kinderreime, Verse, Wortspiele.

Der Verlag

Unsere Bücher

Sonderpunkte –
Die Reihe

Verlags-Service

Pinnwand, News, Gästebuch

Kontakt und Impressum

Sitemap

Greven: Vom Vogel Mingipeel

Ersch. Dezember 2008
Taschenbuch
Format: 13,5 cm * 20,5 cm
Mit Zeichnungen von Ursula Teicher-Maier
Umfang: 56 Seiten
Preis: 8,90 Euro
ISBN: 978-3-938329-42-9
Gewicht: 90 g
Für eine größere Abbildung auf das Buch klicken.



Jan Maria Greven

Vom Vogel Mingipeel
Gedichte für kleine & große Leute

die Vögelein
schütteln ihr Gefieder
dann und wann
morgen singen sie wieder

ein kleiner Mann
ganz klein
mit einem großen, großen Hut
schläft darunter ein

bist müd wie der Stein
der im Teiche ruht

der Mond
der Mond meint's gut

Dieses Büchlein ist ein Bekenntnis zur Lust am Reimen, zum Gedicht als Klanggestalt, zu melancholischem Nonsens, somnambulem Quatsch und zu leichtem Tiefsinn. Ein aberwitziges Bekenntnis zur Existenz von Ängeln, bösen Wichten und Feen. Und ein Bekenntnis der Liebe zu Kindern und zum Kind (das manchmal weint) in euch und mir.    J. M. G.

Zeitungsartikel zu diesem Buch

Weitere Bücher von Jan Maria Greven im sonderpunkt Verlag:

Noch ein Holztier  

Zurück zum Buchprogramm









Warenkorb/Bestellung

Von diesem Buch liegen
  0   Exemplare im Warenkorb.

Anzahl ändern: