Christa Cremer-van den Hurk: Krieg und die Kämpfe der Judith Berg. Eine Kindheit und Jugend während der Hitlerzeit und der Nachkriegszeit.

Der Verlag

Unsere Bücher

Sonderpunkte –
Die Reihe

Verlags-Service

Pinnwand, News, Gästebuch

Kontakt und Impressum

Sitemap

Cremer-van den Hurk: Judith Berg

Erschienen Juni 2008
Reihe: Zeitzeugen, 3
Taschenbuch
Format: 14,5 cm * 20,5 cm
Umfang: 126 Seiten
Preis: 9,90 Euro
ISBN: 978-3-938329-28-3
Gewicht: 176 g
Für eine größere Abbildung auf das Buch klicken.



Christa Cremer-van den Hurk

Krieg und die Kämpfe der Judith Berg

Die kleine Judith Berg wächst mitten im Ruhrgebiet in einer schwierigen Zeit auf. Der Nationalsozialismus kommt auf, dann der Zweite Weltkrieg. Sie wird Opfer der Kinderlandverschickung und muss ihre Familie verlassen. Nach dem Krieg muss die Familie mit den kärglichen wirtschaftlichen Verhältnissen zurechtkommen.

Dem allen begegnet Judith mit Energie und Lebensmut. Sie widmet sich eifrig und interessiert den unterschiedlichsten Dingen – dem Malen, der Natur, der Religion. Ihr vielseitiges Interesse lässt ihr das Leben nie langweilig werden, macht es ihr aber beim älterwerden schwer, zu entscheiden, was genau sie im Leben überhaupt will – Lehrerin werden? Oder doch lieber Nonne? Aber gerade für diese Probleme wird der Leser sie bald ins Herz schließen.

Weitere Bücher von Christa Cremer-van den Hurk im sonderpunkt Verlag:

Jahr für Jahr  Wie ein Vogelflug  

Zurück zum Buchprogramm









Warenkorb/Bestellung

Von diesem Buch liegen
  0   Exemplare im Warenkorb.

Anzahl ändern: