Lebensgitter. Die Lebensgeschichte der Viola Gräfin von Bethusy-Huc

Der Verlag

Unsere Bücher

Sonderpunkte –
Die Reihe

Verlags-Service

Pinnwand, News, Gästebuch

Kontakt und Impressum

Sitemap

Lebensgitter

Ersch. April 2010
Reihe: Zeitzeugen
Taschenbuch
Format: 12,6 cm * 18,4 cm
Umfang: 178 Seiten
Preis: 12,90 Euro
ISBN: 978-3-938329-62-7
Gewicht:
Für eine größere Abbildung auf das Buch klicken.



Viola Gräfin von Bethusy-Huc

Lebensgitter

Einblicke in ein Leben

Viola Gräfin von Bethusy-Huc wurde 1927 in Schlesien geboren. Sie lebte dort bis zu ihrem 18. Lebensjahr, bevor sie im Winter 1945 in den Westen fliehen musste. Nach dem Studium der Volkswirtschaft folgte sie ihren Interessen an den innenpolitischen und sozialen Zusammenhängen der jungen Bundesrepublik und war in diesen Disziplinen maßgebend an dem intellektuellen Diskurs nach 1945 beteiligt. Mit Leidenschaft, Neugier und Lust versuchte und versucht Gräfin von Bethusy-Huc in jeder Lebenslage, die Grenzen, die ihr von außen gesteckt wurden und werden, zu überschreiten. In der Rückschau auf ihr Leben wird deutlich, dass eine Einschränkung der äußeren auch immer die innere Freiheit vergrößert, den vorgegebenen Rahmen mit eigenen Inhalten zu füllen und damit immer jung zu bleiben.

Zeitungsartikel zu diesem Buch

Zurück zum Buchprogramm









Warenkorb/Bestellung

Von diesem Buch liegen
  0   Exemplare im Warenkorb.

Anzahl ändern: